Verhandlungspoker

Modul M04: Japan Geschäftsziele


Bei Verhandlungen sind japanische Geschäftsleute häufig besser vorbereitet. Es gilt, eine Informations-Asymmetrie zu den eigenen Gunsten zu verbessern. Für die Absprache einer Verhandlungs-Taktik ist Teamwork erforderlich. Wie japanische Unternehmen sich vorbereiten, wie Verhandlungen typischerweise ablaufen und was Teilnehmer tun können, um ihre Erfolgschancen zu steigern ist Thema dieses Trainings.


Für wen:

  • Geschäftsleute, Fach- und Führungskräfte, die mit japanischen Geschäftspartnern nachhaltig erfolgreich zusammenarbeiten wollen
  • Fachabteilungen, insbesondere Einkauf, Technik, Management, Vertrieb, die ein tieferes Japan-Verständnis für angewandte Techniken benötigen

Was Sie lernen:

  • In Verhandlungen nicht mehr in ein Pokerface schauen, sondern die japanischen Geschäftspartner "lesen" und verstehen lernen. In diesem Training lernen Sie Techniken, die Sie weit über Verhandlungen mit Japanern hinaus beruflich nutzen können. Abgerundet wird mit einer deutsch-japanischen Verhandlungssimulation unter den Teilnehmern

Dauer:

  • 1/2 Tag, Termin nach Absprache

Teilnehmer:

  • 3-12 Personen

Preis:

  • 1.499 Euro zzgl. USt. für 1/2 Tag Inhouse Training in Deutsch oder Englisch im deutschsprachigen Raum
  • 5.999 Euro zzgl. USt. für Module M01 bis M05 kompakt an 2 zusammenhängenden Tagen Inhouse Training in Deutsch oder Englisch im deutschsprachigen Raum